Logo Hintergrund ROT
Besucherzaehler
Z277 Schriftzug
Zuchtanlage

Unsere Zuchtanlage, ein langer Weg . . .

Mai 1968, 1. Antrag wegen einer Zuchtanlage

06. Januar 1972, 2. Antrag

11. August 1973, Genehmigung der Zuchtanlage durch den Gemeinderat

05. Januar 1974, Vertrag zwischen Gemeinde und dem Kleintierzuchtverein

27. Juli 1974, Baugesuch eingereicht

29. Juli 1978, Baugenehmigung der Zuchtanlage erhalten

Zuchtanlage2

Zuchtanlage1

Spatenstich November 1978

Frühjahr 1979

Zuchtanlage3

Richtfest, Mai 1979

Zuchtanlage4

Zuchtanlage5

Beflanzung der Zuchtanlage, 29. Mai 1980

Zuchtanlage6

Zuchtanlage8

Zuchtanlage9

Einweihung der Zuchtanlage mit Festabend, 22. - 23. Mai 1982

Zuchtanlage 3

Ansicht der Zuchtanlage, Mai 1982

Die Zuchtanlage wurde immer wieder erweitert:

1990 erstellten wir eine Toilettenanlage, bedingt durch unsere Veranstaltungen in der Zuchtanlage

1995 war es eine Pergola neben unserem Vereinshäuschen

1999 schafften wir einen Platz für unser Käfiglager mit 4 Doppelgaragen

2004 Gründung der Sparte Ziergeflügel und im Verband VZI aufgenommen

2005 Anbau Gaslager

2006 Homepage erstellt

2015 Weg- und Zaunsanierung

2017 Dachsanierung der Pergola

 

So hat derzeit die Anlage 12 Parzellen mit Ställen, die von 2 Jugendzüchtern und 13 aktiven

Züchtern belegt sind.

1 Häuschen als Getränke- und Futterraum sowie 1 Häuschen als Vereinsheim.

Tiere haben wir derzeit 8 Rassen Kaninchen in 10 Farben, 11 Rassen Geflügel in 13 Farben,

3 Rassen Tauben in 6 Farben, 2 Rassen Wassergeflügel in 2 Farben sowie

 3 Arten Ziergeflügel in 10 Farben.

swlb_logo1